KAUFEN

 

Datenschutz

Aufrufen unserer Website/Applikation  

Beim Aufrufen unserer Website/Applikation werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss.  
Technischer Aspekt von Benutzung der Webseiten 
Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:  

  • die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,  
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,  
  • die Website/Applikation, von der aus dem Zugriff erfolgte (Referrer-URL)
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass uns aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden. 
Die Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert und danach wird die IP-Adresse automatisch gelöscht. 

Cookies 

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).
Dank der Cookies sind wir in der Lage, den Komfort bei der Nutzung der Services zu erhöhen, was ohne Cookies nicht möglich oder begrenzt wäre. Ein gutes Beispiel ist z.B. die Funktion- Warenkorb “Reservieren und abholen”, bei dem Cookie dafür sorgt, dass Ihr Warenkorb “voll” bleibt, auch falls Sie die Webseite verlassen und nochmal öffnen (gemäß Art. 6 Abs.1. f DSGVO).
Das Speichern von  Cookies können Sie jederzeit kündigen bei der entsprechenden Einstellung in Ihrem Internet-browser. Darüber hinaus können Sie bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden, über einen web-browser oder andere software-Programme. Halten Sie im Verstand, jedoch, dass wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es passieren, dass unter bestimmten Umständen, werden Sie nicht in der Lage, alle Funktionen unserer oder anderer online-Angebote. 

Web-analyse und online-marketing 

b) Pseudo-Benutzer Profil

ROAL group s.r.o.  erstellt für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und Erstellung von online-angeboten pseudonymisierte Benutzer-profile basierend auf Ihre Nutzung unserer web-Angebote. Solche Daten sind insbesondere Merkmale zur Ihrer Identifikation als Nutzer, Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und Angaben auf Medien, die Sie als Benutzer Sie verwenden. Die Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten- Artikel. 6. Abs.1, Erster Satz (GDPR). Es gibt keine Verbindung von Nutzerprofilen mit personenbezogenen Daten über den Inhaber des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn doch, Sie nicht einverstanden mit der Schaffung von Pseudobenutzer-Profil haben, können Sie ihn gegen das Objekt zu jeder Zeit. Für diesen Zweck können Sie jederzeit widersprechen gegen Werbung der Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch Mitteilung per Post an die Kontakt-Informationen, in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten oder auf der Webseite www.zeencollagen.com 

b) Digitale Analyse 

Wir erheben und verarbeiten auf unserer Website und in unseren Applikationen unter Verwendung von Cookies und Cookie-ähnlicher Technologien automatisiert Daten, um das Verhalten von Besuchern auf unserer Website nachvollziehen zu können. Dies dient uns dazu, unsere Website und Applikationen zu optimieren und auf die Besucherinteressen anzupassen. Die Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten Artikel. 6. Abs.1, Erster Satz (GDPR). Bei Benutzung von Cookie verarbeiten wir die Daten gemäss Artikel. 6. Abs.1, Erster Satz (GDPR)  mittels Cookie Banner. 

Soziale Medien 

Um mit den Kunden im Kontakt zu bleiben ist ROAL group in die folgenden Sozialmedien tätig. 
Beim Besuch der jeweiligen Webseiten können die Betreiber der sozialen Webseiten wie z.B. Facebook oder Google die personenbezogenen Daten von Nutzern, die außerhalb der europäischen Union tätig sind, verarbeiten. In diesen Ländern gilt das slowakische oder Europäische Recht für den Schutz personenbezogener Daten nicht und die Durchsetzung Ihrer Rechte kann daher schwieriger sein. Wenn der Anbieter aus den Vereinigten Staaten zertifiziert ist, muss er sogenannte Vereinbarung Privacy-Schild- EU-US-Datenschutzschild)  einhalten (Absprache auf dem Gebiet des Datenschutzrechts zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika) hat sich verpflichtet, die Standards für den Schutz personenbezogener Daten in der EU. HIER KLICKEN https://www.privacyshield.gov/list 
Personenbezogene Daten der Besucher von sozialen Medien sind verarbeitet, für Marktforschung und für Werbung.  
Diese Vorgehensweise ermöglichen Cookies, die auf Computer von Benutzer gespeichert sind. Die personenbezogenen Daten der Nutzer von sozialen Medien kann ein Anbieter auch anderweitig aufbewahren, vor allem, wenn die Benutzer sich registrieren und loggen Sie sich in den sozialen Medien. 
Die Verarbeitung der persönlichen Daten der Benutzer basiert auf Artikel. 6. Abs.1, Erster Satz (GDPR). Als das Unternehmen aktiv in den sozialen Medien haben wir ein legitimes Interesse an einer effektiven Information der Nutzer und mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn der Benutzer zum Beispiel durch anklicken der check-box – manifest Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, ist dieses Verfahren die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung nach Artikel. 6. Abs.1, Erster Satz (GDPR). 
Für weitere Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in den sozialen Medien gehen Sie auf die links unten. 
– Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland) vyhlásenie o ochrane osobných údajov: https://www.facebook.com/about/privacy/ nastavenie pre zobrazenie reklamy/opt-out: https://www.facebook.com/settings
– Google/YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) vyhlásenie o ochrane osobných údajov: https://policies.google.com/privacy, opt-out:https://adssettings.google.com/authenticated. 

Reklamation 

Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur wegen Erfüllung unserer Rechte und Pflichten im Reklamationsverfahren. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel. 6. Abs.1, Erster Satz (GDPR).
Persönliche Informationen können an Dritte weitergegeben werden, z.B. dem Service für den Zweck der Reklamationsverfahren. 

Kontaktmöglichkeiten 

Auf unserer Website bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie uns kontaktieren können (per Telefon oder Nachricht). Kontakt ist möglich per Telefon, E-Mail oder durch die vorgesehene Kontaktformular. Im Fall der entsprechende Kontakt wir speichern und verarbeiten die übermittelten Daten (Ihre E-Mail-Adresse). die Namen und Telefon-Nummer) und Ihrem Antrag für die Zwecke der Antworten auf Ihre Fragen. 
Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. 
Unsere rechtmäßigen Interessen liegen in der effizienten und strukturierten Erfassung und Bearbeitung von Kunden-Anforderungen sowie in der Qualitätssicherung.  

Rechte des Betroffenen 

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Dir gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Dich nachstehend informieren: 

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO:  
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO:  
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO 
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO 
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO 
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO  
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, hast Du – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsortes, Deines Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes. 

Darüber hinaus haben wir die folgende Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, die die Rechte der betroffenen Personen gemäß der GDPR, und solche Informationen können nicht vollständig sein, sondern nur zur Beschreibung der grundlegenden Funktionen der Rechte der betroffenen Personen unter die GDPR dienen: 

Recht auf Zugang zum personenbezogenen Informationen 

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Deiner Daten, wenn diese nicht durch uns bei Dir erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Dich betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Dein Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Deiner Daten in Drittländer bestehen;  

Recht auf unverzügliche Berichtigung betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten unvollständigen Daten 

Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Dir bestrittene Richtigkeit Deiner Daten überprüft wird, wenn Du eine Löschung Deiner Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten verlangst, wenn Du Deine Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Du Widerspruch aus Gründen Deiner besonderen Situation eingelegt hast, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen; 

das Recht auf die Löschung Deiner personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist 

Recht auf Datenübertragbarkeit  

Du hast das Recht Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist 

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen 

Du hast das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt 

Recht auf Beschwerde  

Wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, hast Du – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsortes, Deines Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes. 

Aufsichtsbehörde für ROAL group ist Landesamt für Datenschutzaufsicht, Slowakei, Hraničná 12, 820 07, Bratislava 27 

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden. 

Widerspruchsrecht 

Wenn wir im Rahmen einer Interessen Abwägung Ihre personenbezogenen daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, hast du das jederzeitige recht, aus gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Machst du von deinem widerspruchsrecht gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die deine Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die verarbeitung der geltendmachung, ausübung oder verteidigung von rechtsansprüchen dient. Werden deine personenbezogenen daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, hast du das recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Du kannst den Widerspruch wie oben beschrieben ausüben. Machst du von deinem widerspruchsrecht gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen daten zu direktwerbezwecken. 

Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeitet werden.   

Kontakt 

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung unter: 

  • ROAL Group, s.r.o,  
  • Gladiolová 7 949 01 Nitra
  • Eingeschrieben in Nitra, Abt.. Sro, Nummer .23960/N
  • E-Mail:  info@zeencollagen.com 
  • Telefon: +421 945 447 73